Foto: bestino / Shutterstock.com

AS Rom:Gerüchte um Real, Liverpool und PSG: Roma-Keeper Alisson meldet sich zu Wort

  • Tobias Krentscher Montag, 12.02.2018

Der brasilianische Nationalkeeper Alisson (25) vom AS Rom wurde in den vergangenen Wochen mit Real Madrid und Paris Saint-Germain in Verbindung gebracht. Nun meldete sich der Schlussmann zu Wort.

Werbung

Seit seinem Wechsel von Internacional Porto Alegre zur Roma für acht Millionen Euro Ablöse im Sommer 2016 hat sich Alisson zu einem der besten Keeper der Serie A entwickelt.

Dem zu Juventus Turin gewechselten polnischen Nationalkeeper Wojciech Szczesny weint bei den Giallorossi keiner mehr eine Träne nach.

Alissons Leistungen haben sich längst in Europa herumgesprochen. Real Madrid, Liverpool und Paris Saint-Germain sind Medienberichten zufolge an dem brasilianischen Keeper interessiert.

Alisson lässt sich von dem vermeintlichen Buhlen der Top-Klubs nicht aus der Ruhe bringen.

"Ich denke nur daran, gute Arbeit für die Roma abzuliefern und mich auf den Moment zu konzentrieren", sagte der 25-Jährige gegenüber SKY SPORT ITALIA.

Roma-Coach sicher: Real Madrid ohne Cristiano Ronaldo stärker am Ball

Der Südamerikaner hat in die Serie A nach 23 Spieltagen bereits zehn Zu-Null-Spiele auf seiner Habenseite und insgesamt nur 17 Gegentore hinnehmen müssen.

Nur Gianluigi Buffon (Juventus Turin) und Pepe Reina (SSC Neapel, jeweils 15 Gegentore) haben eine bessere Statistik in der italienischen Eliteklasse zu bieten.

Dass es gut für ihn laufe und er gute Statistiken nachweisen könne, mache ihn froh, erklärte Alisson. Damit habe er nicht gerechnet.

Werbung

AS Rom

Serie A


Beliebte News

Weitere Themen