AS Rom :Henrikh Mkhitaryan: Roma-Aus nach Mourinho-Ankunft?

henrikh mkhitaryan 2020 10000
Foto: Marco Iacobucci Epp / Shutterstock.com
Werbung

Die Roma verpasst ihr Saisonziel Champions-League-Qualifikation deutlich. Chefcoach Paolo Fonseca muss daher seine Koffer packen und wird durch Jose Mourinho ersetzt.

Einer der Lichtblicke in einer wechselhaften Saison bei den Giallorossi war Henrikh Mkhitaryan. Der ehemalige Dortmunder kommt auf 25 Scorerpunkte (12 Tore, 13 Vorlagen).

Hintergrund

Mkhitaryans Vertrag läuft aus, kann aber per Option zu unveränderten Konditionen (3,5 Millionen Euro netto Jahresgage) verlängert werden. Ob die Giallorossi Gebrauch von der Klausel machen, ist nach Mourinhos Installation aber fraglich.

The Special One und Mkhitaryan kamen einst bei Manchester United nicht gut miteinander aus. Der Portugiese strich den Edeltechniker mehrfach aus dem Kader. Wenig später flüchtete Mkhitaryan zum FC Arsenal, wurde gegen Alexis Sanchez eingetauscht.

Geht der Armenier nun erneut? Laut CALCIOMERCATO.COM steht ein Treffen zwischen Spieler und Mourinho an. Dabei soll die Zukunft des 32-Jährigen geklärt werden.

Video zum Thema