AS Rom

Jose Mourinho: Comedy-Auftritt auf Social Media

jose mourinho 2021 08
Foto: Ettore Griffoni / Shutterstock.com

Vor dem Match am Samstag war die Marschvorgabe für die Römer eindeutig. Ein Sieg musste her, um den Anschluss an den Viertplatzierten, Juventus Turin, nicht zu verlieren. Dieser Rang reicht gerade noch für die Qualifikation für die Champions League aus. Der Matchplan war aber schnell über den Haufen geworfen, als Hellas nach 20 Minuten mit 2:0 in Führung lag.

Das Blut von Jose Mourinho, der sowieso nicht für seine Coolness bekannt ist, wird zu diesem Zeitpunkt schon gekocht haben. Dass sein Team durch seine Einwechslungen zum Ausgleich kam, besänftigte den Portugiesen, der mit vielen Schiedsrichterentscheidungen unzufrieden war, nicht mehr. Kurz vor dem Abpfiff kassierte er dann nach einer Beleidigung in Richtung des Referees noch einen Platzverweis.

AS Rom

Mourinho nimmt es mit Humor

Der 59-Jährige ist in seiner langen Karriere schon mehrmals auf die Tribüne geschickt worden. Statt Beunruhigung löst ein solcher Vorfall wohl nur noch Erheiterung beim Portugiesen aus. Auf Instagram fertigte er aus diesem Grund seine eigene Spielzusammenfassung an.

"Bild 1 Ballbesitz - Bild 2 direkter Fußball – Bild 3 Ich liebe diese Leute und für die kämpfe ich – Bild 4 Ich rede nicht, es ist besser, nach Hause zu gehen und ein schönes Abendessen zu haben. Schönen Sonntag noch", kommentierte der Roma-Boss. Auf dem ersten Foto sieht man Mourinho, wie er den Spielball festhält, während ihn die Spieler zurückfordern. Bild 2 zeigt ihn beim Schuss des Balles in die Zuschauermenge und beim dritten Foto sind die Anhänger der Roma abgebildet.

Auf das vierte Bild warten seine Follower indes weiterhin. Möglicherweise war der Trainer da schon mit den Gedanken bei seinem leckeren Abendmahl.