Conference League Jose Mourinho erhält exklusives Geschenk von Gegner-Coach

getty jose mourinho 220505
Foto: / Getty Images

Mou zeigte sich ob dieser Geste sehr gerührt. "Ich weiß nicht, wie er ihn gefunden hat, aber ich weiß, dass er teuer war", erklärte The Special One vor dem Halbfinal-Rückspiel der Conference League gegen die Foxes.

Der Portugiese muss den Wein übrigens nicht mit seinem großzügigen Gegenüber teilen, wie Brendan Rodgers verriet. "Ich bin kein großer Trinker, also denke ich, eine schöne Tasse Tee wäre nett." Mourinho ermöglichte dem heutigen Leicester-Coach in seiner Zeit beim FC Chelsea seine erste Anstellung im Trainergeschäft, was dieser nicht vergessen hat.

Auf dem Platz will Rodgers am Donnerstag aber erneut keine Geschenke verteilen. "Wir wissen, dass wir die Arbeit in ihrem Stadion erledigen müssen, aber das ist in Ordnung. Wir erwarten eine fantastische Atmosphäre, aber wir sind das sowieso in der Premier League gewohnt, also freuen wir uns darauf", sagte der 49-Jährige. Gleichzeitig warnte er die Römer vor der Überschätzung des Heimvorteils: "Fans können auch ein Nachteil sein."

AS Rom

Brendan Rodgers würde mit einem Sieg zum ersten Mal in seiner Karriere in das Endspiel eines internationalen Wettbewerbs einziehen. Gänzlich leer ist der Trophäen-Schrank des Nordiren aber nicht. Mit Celtic Glasgow gewann er von 2017 bis 2019 sieben Titel. Im letzten Jahr holte er mit Leicester City außerdem den englischen Pokal und den englischen Supercup.