AS Rom :Nach Tammy Abraham: Mourinho will zweites Chelsea-Ass als Neuzugang

jose mourinho 2016 16
Foto: Vlad1988 / Shutterstock.com
Werbung

Der Portugiese arbeitete von 2014 bis 2015 mit Loftus-Cheek bei den Blues zusammen. Unter dem Star-Trainer absolvierte der heute 25-Jährige seine ersten Spiele für die Profimannschaft. Gemeinsam feierten sie 2015 die englische Meisterschaft und den Gewinn des Ligapokals.

Nach Mourinhos Entlassung bekam der Engländer nur noch wenig Einsatzzeiten in London. In der letzten Spielzeit wurde er für eine Saison an den FC Fulham ausgeliehen, wo er allerdings kein einziges Ligaspiel bestritt.

Hintergrund

Sein ehemaliger Trainer scheint aber immer noch an ihn zu glauben. Die Roma soll nach Angaben der Corrierre dello Sport Kontakt zu Chelsea aufgenommen haben, um den Deal in den nächsten Tagen zu einem Abschluss zu bringen.

ruben loftus cheek 2019 001
Foto: CosminIftode / Shutterstock.com

Die Italiener streben zunächst eine Ausleihe mit anschließender Kaufoption an. Loftus-Cheek wäre nach Tammy Abrahams übrigens der zweite Spieler, der in diesem Sommer von den Blues zum AS Rom wechselt.

Ruben Loftus-Cheek war beim Hauptstadtklub allerdings nicht die erste Wahl bei der Neubesetzung des Mittelfeldes. Die Römer versuchten sehr lange Granit Xhaka vom FC Arsenal zu verpflichten. Die Vereine konnten sich aber nicht auf eine Ablösesumme einigen, sodass der Schweizer letztlich bei den Gunners blieb.

Video zum Thema