Roma fordert 50 Millionen für Nicolo Zaniolo - Juventus interessiert

03.06.2022 um 17:22 Uhr
von Thomas Schmidt
Bundesliga-Experte
Bayern-Fan seitdem er denken kann. Kennt sich in Sachen Rekordmeister und Bundesliga bestens aus, seit 2022 im Team von Fussballeuropa.com.
nicolo zaniolo
Foto: / Getty Images
VIDEO ZUM THEMA

Nach Informationen von Sky Sport Italia darf Zaniolo das Olimpico im kommenden Transfer-Sommer verlassen, sollten 50 Millionen Euro als Ablösesumme fließen. Der AC Mailand soll als Anwärter bereitstehen.

Juventus Turin zeigt bereits seit längerem Interesse an dem 22-Jährigen, allerdings ist fraglich, ob die Bianconeri nach der 80 Millionen Euro teuren Verpflichtung von Dusan Vlahovic im vergangenen Januar erneut einen so kostspieligen Transfer stemmen können.

Keine Probleme, die geforderte Ablöse zu zahlen, hätte hingegen Newcastle United. Die Magpies sind nach der Übernahme durch ein saudiarabisches Konsortium alle Geldsorgen los und buhlen laut Sky ebenfalls Zaniolo.

Zaniolo bevorzugt allerdings einen Verbleib in der Serie A, obwohl er in der Premier League gehaltsmäßig wohl bessergestellt wäre als in seiner Heimat. Zaniolos Vertrag in der ewigen Stadt ist noch bis 2024 gültig.

Verwendete Quellen: sport.sky.it
WERBUNG
Auch interessant
WERBUNG
WERBUNG