Foto: cristiano barni / Shutterstock.com

AS Rom:Roma holt Barça-Manager - Präsident will auch Messi

  • Fussballeuropa Redaktion Montag, 06.08.2018

Der AS Rom hat in Francesco Calvo einen Manager vom FC Barcelona abgeworben. Damit will sich Präsident James Pallotta aber noch nicht zufrieden geben.

Werbung

Nach der gescheiterten Verpflichtung von Malcom (21, ging von Girondins Bordeaux zu Barça) hat sich die Roma beim FC Barcelona "gerächt".

Die Italiener verpflichteten Francesco Calvo (41) von Barcelona und ernannten ihn zum neuen Chief revenue officer.

Roma-Präsident James Palotta hat Barcelona aber trotz der Abwerbung noch nicht verziehen, dass sie ihm und Sportdirektor Monchi Bordeaux-Star Malcom (21) vor der Nase wegschnappten.

Der US-Amerikaner hatte nach dem Wechsel des Brasilianers zu Barcelona erklärt, er werde den Katalanen erst verzeihen, wenn Leo Messi nach Rom wechsle.

Nun scherzte Palotta nach dem Calvo-Deal: "Das ändert überhaupt nichts. Wir wollen Messi noch immer."

FC Barcelona

Primera Division


Beliebte News

Weitere Themen