AS Rom Roma-Torjäger Edin Dzeko sieht Italiens Fußball auf dem Vormarsch

edin dzeko as rom 2
Foto: Marco Iacobucci EPP / Shutterstock.com

Der Bosnier, der gegen die Blues ein Volley-Traumtor erzielte, lobte seine Mannschaft und die Entwicklung des italienischen Fußballs nach dem Schützenfest in London.

Edin Dzeko: "Wir haben eine tolle Einstellung gezeigt und ein unglaubliches Spiel abgeliefert. Wir haben gespielt, als ob wir die Heim-Mannschaft wären."

Der italienische Fußball "hat sich enorm weiterentwickelt", schwärmte der ehemalige Wolfsburger zudem: "Das hat man heute Abend gesehen."

AS Rom

Für Edin Dzeko war sein Treffer auch eine persönliche Genugtuung - und ein Debüt. "Als ich noch bei Manchester City war, konnte ich gegen Chelsea nie treffen", blickte Dzeko zurück auf seine Zeit in der Premier League.