Roma-Torjäger Tammy Abraham will schnellstmöglich zurück in die Premier League

27.09.2022 um 11:24 Uhr
von Andre Oechsner
Redakteur
Experte für den Transfermarkt, berichtet seit 2015 über den internationalen Fußball. Seit 2019 im Team von Fussballeuropa.com.
tammy abraham
Tammy Abraham will die Roma schon wieder verlassen - Foto: / Getty Images
Weiterlesen nach dem Video

Tammy Abraham soll sich intensiv mit einer Rückkehr in die Premier League beschäftigen. Dem Corriere Dello Sport zufolge will der 24-Jährige auf dem schnellsten Weg in die englische Fußballspitzenliga zurückkehren. Liegt das etwa an der harten Wortwahl seines Trainers?

Jose Mourinho war vor Kurzem hart mit Abraham ins Gericht gegangen. "Die Ankunft von Dybala hat die Art und Weise verändert, wie wir spielen. Tammy muss lernen, sich besser in den Räumen zu bewegen, um die Bälle zu nutzen, die Paulo ihm bieten kann", sagte der Trainer der AS Rom. Abraham habe "noch viel Luft nach oben", so Mourinho.

Abraham wechselte im vorigen Sommer für 40 Millionen Euro Ablöse vom FC Chelsea zur Roma, lieferte mit 27 Toren in allen Wettbewerben eine hervorragende Premierensaison ab und hatte damit großen Anteil daran, dass die Roma die Conference League gewann. In der neuen Saison sind für den Stürmer erst zwei Tore in acht Partien dokumentiert.

Mutmaßungen über eine mögliche Chelsea-Rückkehr hatten sich schon einmal aufgetan, wurden dann aber von allen Seiten dementiert. Dort ist Pierre-Emerick Aubameyang aufgrund seines gehobenen Alters keine zukunftsorientierte Lösung. Zudem könnte Romelu Lukaku nächsten Sommer dauerhaft zu Inter Mailand zurückkehren.

Video zum Thema
Verwendete Quellen: Corriere Dello Sport
WERBUNG
Auch interessant
WERBUNG
WERBUNG