20 Millionen-Deal? :Athletic Bilbao hofft auf Rückkehr von Javi Martinez

Foto: daykung / Shutterstock.com
Anzeige

2012 war Javi Martinez für 40 Millionen Euro von Athletic Bilbao zum FC Bayern gewechselt. Geht es für den Spanier nun zurück?

"Athletic Bilbao kann ohne Probleme 20 Millionen Euro für Javi Martinez aufbringen. Wir haben die Kapazitäten, um diesen Preis zu bezahlen. Aus ökonomischer Sicht wäre das also kein Problem", sagte Vereinspräsident Aitor Elizegi der MUNDO DEPORTIVO.

Damit springt er auf Äußerungen des 30-Jährigen an, die er zuletzt im KICKER tätigte. Demnach könne er sich eine Rückkehr durchaus vorstellen.

"Bilbao ist ein Paradies. Ich habe dort noch viele Freunde und kann auch nicht dementieren, dass ich eines Tages dorthin zurückkehren werde", erklärte Martinez.

Der Vertrag des Defensiv-Allrounders läuft noch bis 2021. Schon in den vergangenen Wochen wurde über einen Abschied spekuliert.

Ob Martinez bei einer Rückkehr nach Bilbao dann auch noch auf Gaizka Garitano als Trainer trifft, ist offen.

Anzeige

Der 43-Jährige übernahm im Dezember das Amt von Eduardo Berizzo.

Seitdem habe er "das Schiff auf den richtigen Weg" gebracht, lobte Elizegi: "Mein großer Wunsch ist, dass Gaizka Garitano drei Jahre lang bei uns bleibt. Die ersten Entwicklungen, die er vorangetrieben hat, waren brillant."

» Sergio Reguilon will Jordi Alba verdrängen

» Alexander Isak zieht positive Bilanz seines Spanien-Wechsels

» Check unsere App, oder folge uns auf Instagram, Facebook und YouTube!

Anzeige