Atletico Madrid :Atleti-Plan: Geoffrey Kondogbia soll im Januar kommen

geoffrey kondogbia 2020 10002
Foto: Jose Breton- Pics Action / Shutterstock.com

Atletico Madrid plant in der Januar-Transferperiode MUNDO DEPORTIVO zufolge die Verpflichtung von Geoffrey Kondogbia (27, Vertrag bis 2022) vom FC Valencia. Der Franzose soll dabei helfen, die Lücke zu füllen, die der 50-Millionen-Wechsel von Thomas Partey zum FC Arsenal hinterlassen hat.

Atletico Madrid hat zwar mit der Ausleihe von Lucas Torreira (Arsenal) bereits auf den Schock-Abschied des Eigengewächses reagiert, Coach Diego Simeone wünscht sich aber dem Vernehmen nach einen weiteren Neuzugang.

Kondogbia will Valencia verlassen. Der französische Nationalspieler beklagte sich unlängst über den Ausverkauf bei den Fledermäusen (u.a. Ferran Torres, Rodrigo und Dani Parejo wurden verkauft - kein Ersatz geholt) und gebrochene Versprechen der Valencia-Bosse.