WhaleFin als Trikot-Sponsor 210 Millionen! Atletico Madrid winkt warmer Geldregen

getty atletico madrid 020522
Foto: / Getty Images

Seit 2015 wirbt Atletico Madrid auf seinen Jerseys für Plus500 und kassiert dafür dem Vernehmen nach 15 bis 17 Millionen Euro pro Jahr. Zukünftig steigen die Erlöse kräftig an.

Nach Informationen der Sporttageszeitung AS hat sich der Hauptstadtklub mit dem Unternehmen WhaleFin (Digitale Handelsplattform für Investments) auf eine fünfjährige Zusammenarbeit geeinigt, die 42 Millionen Euro pro Jahr einbringt.

Im gesamten Vertragszeitraum werden also 210 Millionen fällig, damit die in Hongkong ansässige Firma bis 2027 ihr Logo in Form eines Wals auf der Brust von Atletico Madrid präsentieren darf. WhaleFin soll aber nicht nur als Sponsor agieren, sondern auch "verschiedene Projekte durchführen und bei der digitalen Entwicklung des Klubs helfen."

Atletico Madrid