Antoine Griezmann bittet Atleti-Fans um Verzeihung

18.10.2022 um 09:59 Uhr
von Kevin Richau
Redakteur
Berichtet seit 2021 für Fussballeuropa.com über den internationalen Fußball.
antoine griezmann
Antoine Griezmann will die Herzen der Fans von Atletico Madrid zurückgewinnen - Foto: / Getty Images
VIDEO ZUM THEMA

Gegen Athletic Bilbao sicherte Griezmann seinem Team den Sieg. Unmittelbar nach dem 1:0-Erfolg, den er in der 47. Minute mit einem Flachschuss ins rechte untere Eck besorgte, war dem Mann des Tages nur wenig nach feiern zumute. Er suchte stattdessen den Kontakt zu den eigenen Anhängern.

"Am Ende möchte ich um Vergebung bitten, ich weiß, dass die Menschen es aus meinem Mund hören wollen: Ich bitte um Vergebung für den Schaden, den ich den Menschen zugefügt haben könnte, aber die größte Vergebung, um die ich bitten möchte, ist auf dem Platz und mit Nächten wir heute Abend", schilderte Griezmann der AS.

Wechsel zu Barça sorgte für Wirbel

Der Franzose hat da gewiss noch einen weiten Weg vor sich. Der Leihspieler absolvierte in dieser Saison in der Regel nur Kurzeinsätze, da Atleti Griezmann im nächsten Sommer für 40 Mio. Euro hätte verpflichten müssen, wenn dieser über 50 Prozent aller Einsatzminuten absolvierte.

Barça und Madrid einigten sich kürzlich auf eine Ablöse von 20 Millionen Euro, die nach der Saison fällig wird, sodass die Einschränkungen fortan wegfallen.

Die Anhänger der Colchoneros waren von diesem Hin und Her offensichtlich genervt. Vielen stößt zudem nach wie vor sauer auf, dass Griezmann 2018 per Dokumentation seinen Verbleib verkündete. Im Jahr darauf verließ der Weltmeister die Hauptstadt dennoch in Richtung Barcelona.

Verwendete Quellen: AS
Werbung
Auch interessant
WERBUNG
WERBUNG