Atletico Madrid

Antoine Griezmann fungiert als Mentor für Liverpool-Wunderkind

23.02.2022 um 07:59 Uhr
antoine griezmann 2021 30
Foto: Saolab Press / Shutterstock.com
Video zum Thema

Antoine Griezmann (30) schnürt derzeit seine Schuhe für Atletico Madrid. Der Franzose ist von Barcelona ausgeliehen. Für eine Ablöse von 40 Millionen Euro können die Rojiblancos ihn fest verpflichten.

Seine Karriere beenden möchte Griezmann eines Tages in der Major League Soccer. Wie der Daily Star berichtet, hat der 30-Jährige zudem bereits Pläne für die Zeit nach seiner aktiven Laufbahn. Griezmann wolle ins Beratergeschäft einsteigen, berichtet die englische Boulevardzeitung.

Und Griezmann hält offenbar bereits seine Augen nach vielversprechenden Jungstars offen. Keyrol Figueroa (15) vom FC Liverpool soll einer der jungen Spieler sein, von denen Griezmann sehr viel hält. Der Weltstar steht in Kontakt mit dem Offensivakteur.

Atletico Madrid

"Keyrol liebt es, wenn Antoine sich meldet"

Eine Quelle aus Figueroas Umfeld erklärte gegenüber der Zeitung: "Keyrol liebt es, wenn Antoine sich meldet. Antoine ist so etwas wie ein Mentor für den Jungen geworden." Griezmann melde sich per WhatsApp und habe ermutigende Worte für den Jungstar parat.

Griezmanns Nachrichten sorgen bei Figueroa für Begeisterung. "Es ist großartig für ihn, dass sich einer der besten Stürmer der Welt nach seinen Fortschritten erkundigt. Das ist ein enormer Schub", führt die namentlich nicht genannte Quelle aus.

Keyrol Figueroa: Sein Vater ist Fußballprofi

Keyrol Figueroa feierte trotz seiner erst 15 Jahre in dieser Saison bereits sein Debüt für die U18 des FC Liverpool. Das Talent wurde Keyrol zumindest teilweise in die Wiege gelegt. Vater Maynor Figueroa (38) ist ebenfalls als Profi unterwegs und spielte bis zum vergangenen Dezember in der Major League Soccer für Houston Dynamo. In der Premier League war er einst für Hull City und Wigan Athletic unterwegs.

Verwendete Quellen: dailystar.co.uk

Antoine Griezmann: Hintergrund

Anzeige