Atletico Madrid :"Antoine Griezmann war verrückt nach Atletico Madrid"

antoine griezmann 2019 01 12
Foto: Jose Breton- Pics Action / Shutterstock.com
Werbung

"Wir haben nicht mit Griezmann gerechnet, aber wir haben das Glück, dass wir jetzt zwei Jahre mit ihm planen können", sagte Cerezo gegenüber El Laguero.

Ohne den Abschied von Saul Niguez (per Leihe zu Chelsea) und einen Gehaltsverzicht Griezmanns hätte Atletico den Deal mit Barça nicht realisieren können.

Hintergrund

Griezmann habe bewiesen, dass "er verrückt danach war, wieder für Atletico de Madrid zu spielen", betont Cerezo. Es werde sicherlich Anhänger geben, die gegen das Comeback seien, aber "am Ende ist es wichtig, dass wir den bestmöglichen Kader haben."

antoine griezmann 2018 koke
Foto: Marco Iacobucci EPP / Shutterstock.com

Atletico Madrid holte nicht nur Griezmann zurück, der von Barça umworbene Joao Felix blieb, zudem kam Matheus Cunha (22) für 30 Millionen Euro von Hertha BSC ins Wanda Metropolitano. Die Offensive der Colchoneros kann sich sehen lassen. Schließlich ist auch Top-Torjäger Luis Suarez noch an Bord.

Enrique Cerezo glaubt, dass der aktuelle Kader auch beste ist, den der amtierende Meister jemals hatte: "Auf dem Papier ist es vielleicht so, aber wir haben jede Saison alles gegeben. Wir haben eine großartige Mannschaft und einen Trainer, der uns seit zehn Jahren Erfolge beschert."

Video zum Thema