Atletico Madrid :Atletico Madrid holt Uru-Juwel und Portugal-Ass Gelson Martins

gelson martins portugal 2018 2
Foto: Alizada Studios / Shutterstock.com

Nachdem das genannte Trio den Colchoneros insgesamt 91 Millionen Euro Ablöse wert war - alle drei sind für den Kader der ersten Mannschaft vorgesehen - kommt nun ein Perspektivspieler.

Juan Manuel Sanabria (18) unterschreibt Medienberichten zufolge einen Vertrag bis 2023 im Wanda Metropolitano.

Der zentrale Mittelfeldspieler ist Kapitän der uruguayischen U20-Nationalmannschaft, gilt in Südamerika als großes Talent.

Die Ablöse für Sanabria, der von Club Nacional kommt, soll bei knapp einer Million liegen. Er ist zunächst für die Jugendabteilung vorgesehen.

Hintergrund


Direkt helfen soll Gelson Martins. Der portugiesische Nationalspieler kommt von Sporting Lissbon und unterschreibt bis 2023.

Atletico Madrid teilte am Mittwoch mit, dass Martins als "ablösefreier Spieler" im Wanda Metropolitano anheuert.

Gelson Martins hatte seinen Vertrag bei Sporting einseitig gekündigt, nach Hooligan-Attacken auf Teile der Mannschaft.

Atletico Madrid droht allerdings eine nachträgliche Rechnung für den Rechtsaußen.

Sporting erkannte bereits bei Keeper Rui Patricio den ablösefreien Wechsel (Wolverhampton) nicht an und fordert nun 55 Millionen Euro Ablöse von den Briten.

Ähnlich könnte es nun Alteti bei Martins ergehen…