Atletico Madrid nimmt einen BVB-Star ins Visier

31.12.2022 um 11:28 Uhr
von Thomas Schmidt
Redakteur
Berichtet seit 2022 für Fussballeuropa.com über die Bundesliga und den internationalen Fußball.
raphael guerreiro
Raphael Guerreiro (m.) steht beim BVB noch bis um 30. Juni 2023 unter Vertrag - Foto: / Getty Images

Diego Simeone ließ Renan Lodi im vergangenen Sommer zu Nottingham Forest ziehen, Reinildo Mandava und der bis 2023 von Tottenham ausgeliehene Sergio Reguilon sind seitdem die Alternativen des Starcoachs für die Linksverteidiger-Position.

Zur neuen Spielzeit soll frisches Blut ins Wanda Metropolitano kommen. Laut Fichajes.net haben die Rojiblancos ein Auge auf Raphael Guerreiro geworfen. Der portugiesische Nationalspieler steht bei Borussia Dortmund noch bis Ende Juni kommenden Jahres unter Vertrag, kann im Sommer ablösefrei wechseln.

Das Onlineportal bringt auch einen Winter-Wechsel ins Gespräch. Sollten Borussia Dortmund Guerreiro gegen eine moderate Ablösesumme auf den Markt werfen, könnte Atletico bereits im Januar zuschlagen, heißt es.

Verwendete Quellen: Fichajes.net