Atletico Madrid :Atletico Madrid wirbt um Bernardo Silva von Manchester City

bernardo silva 2020
Foto: Mitch Gunn / Shutterstock.com
Werbung

In den letzten Wochen der Premier-League-Saison musste sich Bernardo Silva bei Manchester City öfter als gewohnt mit einem Bankplatz zufriedengeben. Ob er nun seine Konsequenzen daraus ziehen wird, ist offen.

Als potenzieller Abnehmer kommt offenbar Atletico Madrid infrage. Laut FRANCE FOOTBALL ist Diego Simeone zu dem Entschluss gekommen, Silva zur kommenden Saison unbedingt in seinem Team haben zu wollen.

Hintergrund

Die Colchoneros hoffen sich ihre gute Beziehung zur Agentur Gestifute, die dem umtriebigen Jorge Mendes gehört, zunutze machen zu können. Ob sich Silva, der in Manchester noch über einen bis 2025 datierten Vertrag verfügt, überhaupt für einen Wechsel erwärmen könnte, wird indes nicht überliefert.

Der 26 Jahre alte Portugiese absolvierte in der vergangenen Saison insgesamt 45 Pflichtspiele für die Citizens und steuerte fünf Tore und neun Vorlagen bei. Dass ihn Pep Guardiola im Finale der Champions League eingesetzt hat, dürfte dafür sprechen, dass dieser auch in der neuen Saison mit ihm plant.

Für den Fall, dass Silva den Englischen Meister verlassen sollte, hat dieser bereits Ersatz an der Hand. FRANCE FOOTBALL nennt den englischen EM-Fahrer Jack Grealish (25) von Aston Villa als potenziellen Silva-Erben.

Video zum Thema