Atletico Madrid Aus und vorbei! Fernando Torres verlässt seine große Liebe am Saisonende

fernando torres 2017 7
Foto: LevanteMedia / Shutterstock.com

Der Welt- und Europameister stammt aus der Jugendabteilung der Colchoneros und schaffte früh seinen Durchbruch.

2007 wurde er an den FC Liverpool verkauft und brachte so fast 40 Millionen Euro in die Bilanzen des spanischen Hauptstadtklubs.

Anfang 2015 kehrte Torres zurück zu seinem Heimatverein. Sein am Saisonende auslaufender Vertrag wird nun allerdings nicht mehr verlängert.

Atletico Madrid

"Das ist meine letzte Spielzeit im Klub", erklärte der langjährige Nationalstürmer laut MARCA.

Es sei keine leichte Entscheidung gewesen, so Torres weiter: "Aber Ich denke, dies ist der richtige Moment, um es zu verkünden."

Fernando Torres ist zwar überzeugt, "dass ich noch immer etwas beitragen kann, aber die Realität sieht in dieser Saison anders aus."

Chefcoach Diego Simeone setzt nur noch selten auf Torres, vor allem nachdem Neuzugang Diego Costa spielberechtigt ist.