Vertrag bis 2022 :Atletico Madrid bindet Shootingstar Borja Garces langfristig


Atletico Madrid hat den Vertrag mit Nachwuchsstürmer Borja Garces (19) langfristig verlängert.

  • Fussballeuropa RedaktionDonnerstag, 17.01.2019
Foto: LevanteMedia / Shutterstock.com
Anzeige

Der Mittelstürmer setzte seine Unterschrift unter ein bis 2022 gültiges Arbeitspapier - sehr zur Freude des Youngsters.

"Das macht mich richtig froh", sagte Borja Garces gegenüber der offiziellen Webseite der Colchoneros.

"Atleti ist der Verein meiner Träume, seit ich klein war. Es macht mich sehr stolz, bis 2022 zu verlängern und hoffentlich noch viele Spielzeiten zu bleiben."

Garces stammt aus der Jugendabteilung von Real Madrid, wechselte 2016 jedoch die Seiten innerhalb der Hauptstadt.

Der Angreifer kommt aktuell in der Zweitvertretung zum Einsatz, feierte aber bereits ein vielumjubeltes Debüt in der ersten Mannschaft, als er Mitte September als Joker zum 1:1 gegen Eibar traf.

Folge uns auf Instagram, Facebook oder YouTube und check unsere App!

Video zum Thema

Anzeige