Atletico Madrid :Carrasco sauer nach Auswechslung: So reagiert Diego Simeone

yannick carrasco 6
Foto: Christian Bertrand / Shutterstock.com

Beim torlosen Unentschieden der Colchoneros musste Yannick Carrasco bereits nach einer Stunde vom Feld. Für den belgischen Nationalspieler kam Fernando Torres (32) in die Partie.

Carrasco reagierte sichtbar verärgert auf seine Auswechslung und kickte eine Wasserflasche weg. Diego Simeone reagierte mit einem klaren Hinweis.

"Carrasco hat genauso gespielt wie der Rest der Mannschaft. Wir müssen uns steigern", kritisierte Simeone seine Mannschaft.

Der argentinische Übungsleiter redet seine Mannschaft normalerweise stark, doch das Unentschieden gegen Alaves gefiel dem Südamerikaner überhaupt nicht.

Hintergrund


"Alaves war besser als wir, vor allem in Sachen Intensität und im Kopfballspiel", so Simeone. Er habe von seinem Team ein "sehr schlechtes Spiel" gesehen.

Atletico Madrid belegt nach dem 20. Spieltag den vierten Tabellenplatz. Der Rückstand auf Sevilla und die sichere Champions-League-Qualifikation beträgt sechs Zähler.