Atletico Madrid Diego Simeone bedankt sich herzzerreißend für 10 Jahre Atletico

diego simeone 2021 2
Foto: Vlad1988 / Shutterstock.com

"Es ist nun schon zehn Jahre her, dass ich Trainer geworden bin – und ich wollte diesen Tag nicht ungenutzt lassen, ohne euch für eure Unterstützung vom ersten Moment an zu danken", schreibt Diego Simeone auf seinem Twitter-Profil. "Es ist unvermeidlich, dass mir unzählige Erinnerungen an gemeinsam verbrachte Momente, enorme Freuden und Trauer, die wir überwunden haben, in den Sinn kommen."

Einen der emotionalsten Momenten durchlief Simeone in der vergangenen Saison, als er Atletico Madrid zur ersten Meisterschaft seit sieben Jahren coachte. Heißt im Umkehrschluss, dass auch der vormalige LaLiga-Titel 2013/14 in Simeones Lebenslauf festgehalten ist. Nebenher gewann El Cholo mit Atletico zweimal die Europa League und zweimal den UEFA Supercup.

Als aktiver Spieler lief Simeone in zwei Sequenzen für den Madrider Klub auf, das erste Mal von 1994 bis 1996 und ein zweites Mal von 2003 bis 2005. Bedanken wolle er sich im Rahmen dessen auch bei Vereinspräsident Enrique Cerezo und Geschäftsführer Miguel Angel Gil Marin, die ihm die Möglichkeit eröffnet haben, "als Trainer an den Ort zurückzukehren, den ich immer als meine Heimat empfunden habe".

Atletico Madrid

Atletico Madrid kann Meisterschaft bereits abhaken

Dank abstatten wolle er ebenfalls seinen Spielern, die es immer verstanden haben, "alles, was ich für dieses Spiel empfinde, auf das Spielfeld zu übertragen. Ich bin begeistert und stolz auf unsere Mannschaft." Die aktuelle Saison läuft maximal durchwachsen für Simeone und Co., zuletzt gab es drei Niederlagen in Folge. Der Rückstand auf Tabellenführer Real Madrid beträgt bei einem Spiel weniger bereits 17 Punkte.

Simeone richtet seinen Blick dennoch nach vorne. Er wolle vermitteln, dass alle gemeinsam weiter für die Ziele des Vereins kämpfen werden. "Ich kenne nur einen Weg, den der Arbeit und des Einsatzes! Es bleibt mir nur noch, euch allen ein frohes Weihnachtsfest und gute Gesundheit zu wünschen!"