Diego Simeone freut sich über den "alten" Antoine Griezmann

24.10.2022 um 18:00 Uhr
von Kevin Richau
Redakteur
Berichtet seit 2021 für Fussballeuropa.com über den internationalen Fußball.
antoine griezmann
Antoine Griezmann war gegen Sevilla Matchwinner von Atlético Madrid - Foto: / Getty Images
VIDEO ZUM THEMA

Gegenüber der AS bekundete Simeone reichlich Sympathie für seinen Angreifer. "Ich freue mich für Griezmann, da er hier bei Atletico sein möchte." Nach dem langen Transfer-Poker mit dem FC Barcelona ist der Heimkehrer nun fester Bestandteil der Madrilenen und das spürt man laut Simeone auch.

"Wir sehen den Griezmann, der gegangen ist. Oder vielleicht von den sechs Monaten, vor seiner Abreise, da seine letzten sechs Monate nicht gut waren. Wir sehen wieder den Griezmann, den wir vorher hatten", ist sich der Atleti-Coach sicher.

Für den Erfolg seines Teams sei Griezmann zudem unersetzlich. "Er ist ein Anführer und wir brauchen Anführer", stellte Simeone klar. "Er findet seinen Platz und seine Teamkollegen verstehen ihn." Seit seiner endgültigen Rückkehr nach Madrid, das er 2019 für zwei Jahre in Richtung Barcelona verlassen hatte, scheint Griezmann wieder alles zu gelingen.

Gegen Real Betis erzielte er in der 54. Minute den Führungstreffer – per direkter Ecke. Beim 2:0 tunnelte er den gegnerischen Torhüter. Der Ball kullerte dabei gefühlt im Schneckentempo über die Linie. Nach diesen beiden Treffern steht Griezmann bei acht Torbeteiligungen aus elf Ligaspielen.

Verwendete Quellen: AS
Werbung
Auch interessant
WERBUNG
WERBUNG