Atletico Madrid :Fernando Torres deutet Comeback an

fernando torres 2017 3
Foto: mr3002 / Shutterstock.com
Werbung

"Ich verstehe das Leben nur auf eine Art: Spielen", heißt es in seinem neusten Instagram-Post. "Deshalb habe ich mich entschlossen, zurückzukommen. Diesen Freitag werde ich euch wissen lassen, wo." Beigefügt ist ein Bild, das den Stürmer in Fußballtrikot zeigt. Selbstverständlich mit der Rückennummer 9.

Ob er seiner Spielerlaufbahn ein weiteres Kapitel hinzufügen möchte oder eine andere Funktion bei einem Verein ins Auge fasst, bleibt abzuwarten. Mit Blick auf seine unzähligen Titel hält eine Spielerkarriere eigentlich kam noch Herausforderungen bereit.

Hintergrund

Fernando Torres gewann mit dem FC Chelsea 2012 die Champions League und ein Jahr später die Europa League. In diesem Wettbewerb konnte er 2018 mit Atletico Madrid erneut den Pokal in den Händen halten.

Darüber hinaus krönte er sich mit der spanischen Nationalmannschaft zweimal zum Europameister und 2010 zum Weltmeister.

Der 37-Jährige scheint sich sehr für das Traineramt zu interessieren. Er hat nach seiner Karriere eine entsprechende Ausbildung begonnen, sodass sein Post auf eine Anstellung als Coach bei einem Klub hindeuten könnte.

Zuletzt war Torres als Assistenzcoach in der A-Jugend von Atletico angestellt. Aus privaten Gründen legte er seit Januar 2021 eine Pause ein.

Video zum Thema