Atletico Madrid :Filipe Luis kehrt von Chelsea zurück

filipe luis chelsea
Foto: Laszlo Szirtesi / Shutterstock.com
Anzeige

Übereinstimmenden Medienberichten aus Spanien zufolge hat Atletico-Boss Miguel Ángel Gil Marín die Rückkehr des verlorenen Sohnes ins Estadio Vicente Calderon am Samstag klargemacht.

Dem Vernehmen nach zahlen die Rojiblancos 16 Millionen Euro Ablöse für den Routinier, der einen Vierjahresvertrag in Madrid erhalten soll.

Im vergangenen Jahr hatte Chelsea noch 20 Millionen Euro für Filipe Luis in die spanische Hauptstadt überwiesen.

Unter Jose Mourinho (52) kam Filipe Luis in der Premier League nur acht mal über 90 Minuten zum Einsatz. Nun folgt die Rückkehr nach Madrid.

Als Nachfolger für Filipe Luis hat der englische Meister dem kicker zufolge Shooting-Star Abdul Rahman Baba (21) vom FC Augsburg auf dem Einkaufszettel.