Atletico Madrid

Hector Herrera verlässt Atletico mit Ziel USA

02.03.2022 um 12:23 Uhr
imago hector herrera 020322
Foto: Pressinphoto / imago images
Video zum Thema

Nach drei Jahren werden Atletico Madrid und Hector Herrera getrennte Wege gehen. Informationen des mexikanischen Journalisten Luis Omar Tapia zufolge wechselt der Mittelfeldspieler in die nordamerikanische Major League Soccer.

Die Saison wird Herrera noch zu Ende spielen und danach bei Houston Dynamo anheuern. Sollten die letzten Details geklärt sein, unterschreibt der mexikanische Nationalspieler in Texas einen bis Ende 2025 datierten Vertrag.

"Wenn Sie mich fragen würden, ob ich gerne hier bleiben möchte: Sehen Sie, ich möchte spielen, ich möchte mehr mitmachen, aber wenn es nach mir ginge, würde ich gerne bleiben", sagte Herrera kürzlich in einem Interview mit der spanischen Nachrichtenagentur EFE.

Atletico Madrid

Die Rojiblancos hatten bis zuletzt allerdings keine Anstalten gemacht, Herreras auslaufenden Vertrag verlängern zu wollen. Der AS Rom, der sich im Sommer unbedingt einen zentralen Mittelfeldspieler dazuholen möchte, soll sich ebenfalls für den erfahrenen 31-Jährigen interessiert haben.

Verwendete Quellen: Luis Omar Tapia

Atletico Madrid: Hintergrund

Anzeige