Luis Suarez: Noch keine Entscheidung über Atletico-Zukunft getroffen

30.01.2022 um 15:59 Uhr
von Andre Oechsner
Transferexperte
Unser Fachmann für den Transfermarkt, berichtet seit 2015 über den internationalen Fußball und die Bundesliga. Seit 2019 im Team von Fussballeuropa.com.
luis suarez 2021 1
Foto: Saolab Press / Shutterstock.com

Fünf Monate vor Ende der beruflichen Vereinbarung zwischen Atletico Madrid und Luis Suarez ist noch keine Entscheidung darüber getroffen worden, ob es noch mal zu einer Verlängerung kommen wird.

Die Rojiblancos wollen der Marca zufolge den restlichen Verlauf der Saison abwarten und im Fall Suarez erst dann eine abschließende Bewertung treffen. Der Torjäger sei über den geplanten Vorgang bereits in Kenntnis gesetzt worden.

Trainer Diego Simeone hatte durchschimmern lassen, dass er Suarez gerne behalten möchte: "Wir haben vor mindestens zwei Monaten darüber gesprochen, was ich von ihm halte, wie wichtig er für uns ist und über alle Situationen, die in der Mannschaft mit ihm oder ohne ihn auf dem Platz entstehen."

Atletico Madrid

Suarez selbst möchte noch mindestens eine weitere Saison im Wanda Metropolitano spielen. Der 35-Jährige sieht bei Atletico die besten Chancen, mit regelmäßiger Spielpraxis im Falle der WM-Qualifikation mit Uruguay zu seinem letzten großen Turnier fahren zu können.

Verwendete Quellen: Marca
Auch interessant