Atletico Madrid :Luis Suarez verrät sein Erfolgsgeheimnis

luis suarez 2018 3
Foto: Ververidis Vasilis / Shutterstock.com
Werbung

"Ich hoffe, dass ich dieses Jahr, nächstes Jahr und noch viele Jahre weiter so konkurrenzfähig sein werde und so lange wie möglich mein Bestes gebe", sagte Suarez gegenüber ESPN. "Ich werde entscheiden, wann ich Schluss mache."

Suarez war im vergangenen Sommer nach sechs Jahren beim FC Barcelona aussortiert und ablösefrei an Atletico Madrid abgegeben worden. Für die Colchoneros hat er bereits 16 Liga-Tore erzielt. Für Barça hatte Suarez 198 Treffer markiert. Was ist sein Erfolgsgeheimnis?

Suarez: "Ich bin einer dieser Spieler, die sich immer als stur bezeichnet haben. Wenn ich zwei, drei, vier Mal etwas probiere und es nicht klappt, gehöre ich nicht zu den Spielern, die den Kopf einziehen. Ich versuche es immer weiter. So mache ich es seit meiner Kindheit."

Der Südamerikaner feierte im Januar seinen 34. Geburtstag. Sein Vertrag bei Atleti ist noch bis 2022 gültig, kann per Option aber bereits im kommenden Sommer vorzeitig beendet werden.

Hintergrund


Dass Suarez Gebrauch von seiner Klausel macht, scheint aber unwahrscheinlich. Der Uruguayer fühlt sich pudelwohl in der spanischen Hauptstadt.

"Ich hatte nicht erwartet, in diesem Moment bei Atletico zu sein, aber ich genieße es sehr", so Suarez. "Bei Atletico bist du in der Elite des Fußballs." Er sei den Rojiblancos dankbar, "weil das Trainerteam und meine Teamkollegen an mich glauben, sie vertrauen mir. Das möchte ich zurückzahlen."