Atletico Madrid :Nach Kritik am Schiri: Atletico Madrid stichelt gegen Real Madrid

emilio butragueno
Foto: / Madridismo

Ein nicht gegebener Handelfmeter im Strafraum von Atletico Madrid brachte Emilio Butragueno nach dem 1:1 in Rage. "Das war ein klarer Elfmeter", schimpfte der Real-Direktor: "Wir haben kein Glück gehabt. Wieder war es Hernández Hernández."

Zinedine Zidane und die Mannschaft hielt sich zwar zurück in Sachen Schiri-Schelte, die Worte von Butrageno hatte Atleti aber durchaus vernommen. Via TWITTER setzte die Social-Media-Abteilung eine Stichelei in den Online-Orbit ab.

"Sie kritisieren sogar, wenn sie Erfolg haben, posteten die Colchoneros: "Manche sind es gewohnt, immer Rückenwind zu haben."