Foto: CosminIftode / Shutterstock.com

Atletico Madrid :Neuer Vertrag: Diego Simeone soll Atletico erhalten bleiben

  • Fussballeuropa Redaktion Freitag, 19.10.2018

Atletico Madrids Geschäftsführer Miguel Angel Gil Marin hofft auf eine erneute Vertragsverlängerung mit Diego Simeone.

Werbung

Die Verpflichtung von Diego Simeone als Chefcoach Ende 2011 stellte sich für Atletico Madrid als wahrer Glücksgriff heraus.

Unter dem ehrgeizigen Argentinier wandelte sich Atleti wieder zum Topverein, gewann seitdem acht Titel.

Das Problem: Simeones Vertrag läuft 2020 aus. Miguel Angel Gil Marin, seines Zeichens CEO der Colchoneros, will das schleunigst ändern.

"Es wäre das Beste für alle Parteien, wenn er seinen Vertrag verlängern würde", erklärte der Geschäftsführer laut der Sporttageszeitung AS.

Zwar stehe Simeone noch bis zum Ende der kommenden Saison unter Vertrag, "aber wir wollen, dass er verlängert."

Was ist neben Simeone das Erfolgsgeheimnis der Colchoneros? Marin: " Hinter all dem Erfolg steckt viel harte Arbeit, es ist jedes Jahr eine konstante Steigerung."

Was Atletico Madrid in den vergangenen Jahren erreicht hat, kann sich sehen lassen.

Der Geschäftsführer zählt auf: "Wir haben 125.000 Mitglieder, fast 30 Millionen Follower in den sozialen Medien und ein neues Stadion, in dem das Champions-League-Endspiel steigt."

Werbung

Atletico Madrid

Weitere Themen