Atletico Madrid :Oblak-Backup: Atleti schaut nach Deutschland

jan oblak 2017 5
Foto: mr3002 / Shutterstock.com
Werbung

Der Schweizer Nationalkeeper darf Borussia Dortmund verlassen. Bisher gibt es aber keinen Abnehmer, der die Ablöseforderung des BVB (fünf Millionen Euro) und die Gehaltswünsche und Anforderungen Bürkis erfüllt.

Das könnte sich nun ändern. Laut der Sporttageszeitung AS zeigt Atletico Madrid nicht nur konkretes Interesse, Gespräche sollen bereits gestartet worden sein.

Hintergrund

Klar ist: Bei Atleti wäre Bürki hinter dem gesetzten Jan Oblak nur der Backup im Tor. In Dortmund wäre der ehemalige Freiburger hingegen nur die Nummer drei hinter Neuzugang Gregor Kobel (23) und Marwin Hitz.

Video zum Thema