Atletico Madrid :Perfekter Abschied: Fernando Torres will Atletico mit Titel verlassen

fernando torres atletico madrid 8
Foto: Christian Bertrand / Shutterstock.com
Werbung

Seit Anfang 2015 spielt Fernando Torres wieder für Atletico Madrid, nachdem er die Colchoneros 2007 für 38 Millionen Euro Ablöse nach Liverpool verlassen hatte.

Ein Titel mit seinem Herzensverein war dem spanischen Welt- und Europameister bisher noch nicht vergönnt.

Hintergrund

Torres bleibt noch eine Chance. Am Saisonende verlässt der Superstar das Wanda Metropolitano.

Im Europa League soll nun der Titel gegen Olympique Marseille her. Fernando Torres will sich unbedingt mit einem Titel im Gepäck verabschieden.

"Eine Trophäe mit dem Verein zu gewinnen, den ich seit Kindestagen unterstütze, wäre perfekt. Davon habe ich immer geträumt", sagte der Mittelstürmer.

Unterdessen erteilte Rémi Garde, Trainer von Montreal Impact, den jüngsten Spekulationen um einen Wechsel von Torres eine Absage.

"Torres ist ein sehr guter Spieler, aber er ist nicht Teil unserer Pläne. [...] Ihr solltet ihn wirklich vergessen", erklärte der Franzose laut TRANSFERMARKT.

Wahrscheinlicher ist wohl ein Transfer zum Verein von Bastian Schweinsteiger, Chicago Fire.

Video zum Thema