Anzeige

Atletico Madrid :PSG-Stars im Doppelpack? Diego Simeone will zwei Edel-Joker nach Madrid holen

javier pastore marquinhos
Foto: Vlad1988 / Shutterstock.com
Anzeige

Der Cheftrainer von Atletico Madrid hat es offenbar auf zwei Spieler von Paris Saint-Germain abgesehen. Da wäre zum einen Javier Pastore.

Der argentinische Nationalspieler soll auf dem Wunschzettel seines Landsmanns Diego Simeone weit oben stehen. Beide stehen laut der französischen Sportzeitung L'EQUIPE bereits in Kontakt.

Pastore spielt bei Paris Saint-Germain aktuell meist nur eine Nebenrolle. Das ist mit dem Selbstverständnis des Mittelfeldregisseurs aber nicht zu vereinbaren.

Zuletzt deutete er bereits an, dass er über einen Winter-Wechsel nachdenken müsse, wenn seine Spielanteile weiterhin nicht zufriedenstellend seien.

Atletico Madrid ist allerdings nicht der einzige Top-Klub, der Pastore gerne zu sich holen würde, unter anderem lockt auch Inter Mailand.

Neben Javier Pastore hat Atletico unterdessen auch dessen Mannschaftskollegen Thomas Meunier im Visier.

Der Rechtsverteidiger ist der Leidtragende der Verpflichtung von Dani Alves bei PSG. Er ist nur noch Edeljoker. Meunier soll laut FRANCE FOOTBALL nun Sime Vrsaljko bei Atletico beerben.

Der Kroate, 2016 aus der Serie A gekommen, steht wohl vor einer Rückkehr nach Italien. Der SSC Neapel zeigt Interesse.

Folge uns auf Google News!