Atletico Madrid :Atletico Madrid will frisches Personal für sein Abwehrbollwerk

diego simeone 2020 01 003
Foto: Marco Iacobucci Epp / Shutterstock.com

Atletico Madrid musste im vergangenen Sommer seine Abwehr runderneuern. Abwehrchef Diego Godin, Lucas Hernandez, Juanfran und  Filipe Luis verabschiedeten sich.

Die meisten Neuzugänge  schlugen ein, die Colchoneros stellen mit nur 21 Gegentoren hinter Real Madrid (19) die zweitbeste Abwehrreihe der Primera Division.

Dennoch soll neues Personal für die Abwehr kommen. Medienberichten zufolge steht Issa Diop (23) von West Ham United auf dem Einkaufszettel.

Der französische U21-Nationalspieler wechselte im vergangenen Sommer für 25 Millionen Euro aus Toulouse zu den Hammers, ist dort einer von wenigen Lichtblicken in einer wenig berauschenden Saison.

Hintergrund


Atletico Madrid plant dem Vernehmen nach eine Offerte über 40 Millionen Euro für Issa Diop in London einzureichen. Die Rojiblancos sind aber nicht die einzigen Interessenten.

Aus der Premier League haben Manchester United und Arsenal Issa Diops Leistungen registriert und angeblich ihr Interesse hinterlegt.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!