Ablösepoker mit Espanyol :Atletico Madrid würde ein Jahr auf Mario Hermoso warten


Atletico Madrid hat scheinbar keine Eile bei der geplanten Verpflichtung von Innenverteidiger Mario Hermoso (24) von Espanyol Barcelona.

  • Fussballeuropa RedaktionMittwoch, 10.07.2019
Video zum Thema
Anzeige

Der 24-Jährige ist als Neuzugang für die Abwehrzentrale von Diego Simeone vorgesehen, allerdings ist Espanyol nicht verhandlungswillig.

Die Katalanen bestehen auf der 40 Millionen Euro schweren Ausstiegsklausel in Mario Hermosos Vertrag.

Diese Summe will Atleti aber nicht zahlen. Laut MARCA sind die Colchoneros sogar bereit, ein Jahr auf Hermoso zu warten.

2020 läuft das Arbeitspapier des Innenverteidigers aus. Dann könnte er ablösefrei ins Wanda Metropolitano wechseln.

Folge uns auf Instagram, Facebook oder YouTube und check unsere App!

Anzeige