Zu 85 Prozent: Nordi Mukiele schließt sich Atletico Madrid an

11.01.2022 um 08:21 Uhr
von Andre Oechsner
Redakteur
Experte für den Transfermarkt, berichtet seit 2015 über den internationalen Fußball. Seit 2019 im Team von Fussballeuropa.com.
nordi mukiele
Foto: MDI / Shutterstock.com
Weiterlesen nach dem Video

RB Leipzig läuft offenbar ernsthaft Gefahr, einen seiner Leistungsträger zu verlieren. Die Rede ist von Nordi Mukiele, der auf dem Einkaufszettel von Atletico Madrid notiert ist. Laut El Chiringuito sind die Gespräche zwischen dem Außenverteidiger und dem Spanischen Meister weit fortgeschritten. Auf 85 Prozent wird die Wechselwahrscheinlichkeit taxiert.

Atletico verfolgt das dringende Ziel, einen neuen Rechtsverteidiger an Bord zu holen. Dieses Unterfangen fußt darauf, dass Kieran Trippier vor Kurzem zu Newcastle United übersiedelte und rund 15 Millionen Euro Ablöse einspielte. Mukiele wird aber wohl erst zur neuen Saison kommen. Der Berater des 24-Jährigen soll aber versuchen, einen Januar-Deal durchzudrücken.

Verantwortliche der Rojiblancos sollen schon seit Längerem in Kontakt mit Mukiele und dessen Umfeld getreten sein. Mukiele sieht wie Trippier seinen Hauptaufgabenbereich auf der rechten defensiven Außenbahn, kann alternativ sogar in der Zentrale verteidigen.

Der Meldung von El Chiringuito nach zu urteilen hat Atletico Mukiele wohl schon von dem Schritt nach Madrid überzeugt. Fehlt nur noch eine Einigung mit dem Bundesliga-Vizemeister der vergangenen Saison, der sich momentan auf Schlingerkurs befindet.

Video zum Thema
Verwendete Quellen: El Chiringuito
WERBUNG
Auch interessant
WERBUNG
WERBUNG