Atletico Madrid :Atletico will nach Kanada expandieren

Foto: CosminIftode / Shutterstock.com
Anzeige

Atletico Madrid will sein Geschäft in Nordamerika ausbauen. Dazu soll ein Verein aus Kanada erworben werden.

Laut des Portals PALCO23.COM sollen die Spanier an einem Verein aus Ottawa interessiert sein. Eine Entscheidung soll in den kommenden Wochen fallen, heißt es weiter.

Für Enrique Cerezo, Präsident von Atletico Madrid, soll es unbedingt ein Verein aus der kanadischen Hauptstadt sein.

Ottawa Fury, ein 2011 gegründeter Klub, käme in Frage. In der neuen Saison der United Soccer League werden sie aber wegen Sanktionen nicht teilnehmen.

Atletico besitzt bereits San Luis aus Mexiko. Seit drei Jahren sind die Spanier mit 50 Prozent an dem Klub beteiligt, im vergangenen Jahr sind sie in die erste Liga aufgestiegen.

Anzeige