Foto: daykung / Shutterstock.com

Arsenal :Aubameyang: Besonderer Dank an Alexandre Lacazette

  • Fabian Biastoch Montag, 11.03.2019

Pierre-Emerick Aubameyang hat sich nach seinem Treffer beim 2:0-Erfolg über Manchester United bei seinem Mannschaftskollegen Alexandre Lacazette bedankt.

Werbung

Im Nord-London-Derby hat Pierre-Emerick Aubameyang noch verschossen. Gegen Manchester United traf er aber vom Punkt und bedankte sich vor allem bei einem Teamkollegen.

Alexandre Lacazette hatte den Strafstoß für den FC Arsenal in der 69. Minute rausgeholt und sofort seinem Teamkollegen klar gemacht, dass er ihn treten sollte.

Und der Gabuner traf, am Ende siegten die Londoner gegen Manchester United 2:0 und wahrten die Chance auf eine Top-4-Platzierung.

Nach dem Spiel bedankte sich Pierre-Emerick Aubameyang bei Lacazette.

"Heute haben wir den Geist in diesem Team gezeigt. Ich habe in den zurückliegenden Tagen die Liebe von jedem gespürt und möchte mich bei allen bedanken. Ganz besonders aber bei meinem Bruder", schrieb der Ex-Dortmunder bei Instagram unter ein Bild von sich und Lacazette.

Die Unterstützung seiner Teamkollegen habe ihm Selbstvertrauen gegeben.

"Ich war mir sicher, dass es etwas wird", erklärte Aubameyang nach dem Spiel. "Laca ließ mich den Strafstoß schießen, was ich sehr cool von ihm finde."

Aubameyang zitierte zudem den berühmten Bob-Marley-Song aus dem Film-Klassiker Bad Boys, postete: "Bad boys bad boys! what u gonna do !!!!!."

Während Arsenal jubelte, setzte es für Ole Gunnar Solskjaer die erste Pleite als Trainer von Manchester United.

Werbung

Arsenal

Weitere Themen