Galatasaray :Auf Leihbasis: Galatasaray bedient sich in der Premier League

Foto: Marco Iacobucci EPP / Shutterstock.com
Anzeige

Galatasaray holt Mario Lemina. Der 26-Jährige unterzeichnet nach Angaben des türkischen Ausnahmeklubs einen Leihvertrag bis zum Ende der laufenden Saison.

An den FC Southampton geht für das vereinbarte Geschäft eine Million Euro Leihgebühr.

Der zentral-defensive Mittelfeldspieler wird mit zwei Millionen Euro alimentiert und kann von Galatasaray Istanbul mittels Kaufoption über 16 Millionen dauerhaft gebunden werden.

Lemina kündigte schon vor Längerem einen Tapetenwechsel an.

Im Sommer 2017 wurde Lemina für 17,25 Millionen Euro von Juventus Turin nach Southampton transferiert.

In der laufenden Saison stand der Nationalspieler Gabuns noch kein einziges Mal im Kader der Saints.

» Loris Karius spricht über seine Zukunft

» Irrer Empfang: Radamel Falcao feiert mit Galatasaray-Fans

» Check unsere App, oder folge uns auf Instagram, Facebook und YouTube!

Anzeige