Champions League :Aufholjagd gegen Barça? Romelu Lukaku hat Zweifel


Schafft Manchester United erneut die Wende nach einer Hinspielpleite und schaltet nach PSG auch Barcelona aus? Romelu Lukaku ist skeptisch.

  • Fussballeuropa RedaktionMontag, 15.04.2019
Foto: Jose Breton- Pics Action / Shutterstock.com
Anzeige

Manchester United reist mit einer 0:1-Heimpleite gegen Barça im Gepäck ins Viertelfinal-Rückspiel der Champions League.

Schaffen die Red Devils erneut ein Comeback? Gegen PSG holte man im Achtelfinale schließlich sogar ein 0:2 aus dem Hinspiel auf.

Romelu Lukaku will die Situationen nicht vergleichen. "Barcelona ist ein ganz anderes Team, bei allem Respekt vor PSG", erklärte der belgische Nationalstürmer.

Gegen Barcelona zurückzukommen, sei "viel schwieriger", glaubt Lukaku. Zudem habe man bereits gegen PSG "viel Glück" gehabt.

Jetzt gehe es aber gegen Barça. "Wir wissen, dass sie Qualität haben und in jedem Moment den Unterschied ausmachen können."

Natürlich könne man noch ins Halbfinale einziehen, so der Ex-Chelsea-Stürmer: "Aber dafür müssen wir in jeder Sekunde konzentriert sein."

Folge uns auf Instagram, Facebook oder YouTube und check unsere App!

Video zum Thema

Anzeige