SSC Neapel :Aus Angst vor eigenen Ultras: Napoli-Stars engagieren Bodyguards

Foto: Antonio Balasco / Shutterstock.com
Anzeige

Wirbel beim SSC Neapel. Laut CORRIERE DELLO SPORT hat Kalidou Kouilbaly für sich und seine Familie Personenschutz organisiert.

Die Ehefrau von Lorenzo Insigne soll sogar aus der Stadt geflohen sein. Zudem soll es im Umfeld von Allan und Piotr Zielinski zu Vandalismus gekommen sein.

Hintergrund ist die sportliche Krise beim Team von Trainer Carlo Ancelotti. Fünf Pflichtspiele nacheinander ohne Sieg und nur Platz 7 in der Serie A sind zu wenig. Deshalb besuchten einige Ultras auch schon ein Training und ließen ihren Frust raus.

Beim torlosen Remis gegen Genua war das Stadion nur halbvoll und die Fans schwiegen oder pfiffen. Zudem hielten sie anklagende Transparente hoch.

Für Carlo Ancelotti wird die Luft auch langsam dünner. Nach der Länderspielpause steht in der Serie A das Duell beim AC Mailand an und in der Champions League reist Neapel zum FC Liverpool.

Es könnten die letzten beiden Spiele des Ex-Bayern-Trainers an der Seitenlinie vom SSC Neapel werden...

» Carlo Ancelotti: Rückkehr zu Paris Saint-Germain?

» Jetzt also doch! Carlo Ancelotti verordnet Kurz-Trainingslager

» Check unsere App, oder folge uns auf Instagram, Facebook und YouTube!

Anzeige