Anzeige

Major League Soccer :Aus Katar: Inter Miami streicht 217 Millionen ein

david beckham 2018 1510
Foto: Fabio Diena / Shutterstock.com
Anzeige

David Beckham ist offenbar ein Mega-Deal für seinen Klub Inter Miami geglückt.

Der SUN zufolge erhält der Mitbegründer des neuen Major-League-Soccer-Klubs aus Katar eine Finanzspritze in Höhe von umgerechnet rund 217 Millionen Euro.

Können Beckham und Co. für die erste Saison durch die Subvention aus dem arabischen Emirat doch noch einen Starspieler ins sonnige Florida holen?

Gerüchtehalber wurden bisher Edinson Cavani, Luka Modric, Sergio Agüero und David Silva gehandelt.

Am 1. März steigt das erste Pflichtspiel des im Jahre 2018 gegründeten Klubs. Auswärts geht es gegen den Los Angeles FC, der ebenfalls erst seit 2014 im Vereinsregister festgeschrieben ist.

Folge uns auf Google News!