Aus Liebe zu Chelsea :Didier Drogba sagt England-Klubs ab

didier drogba
Foto: Laszlo Szirtesi / Shutterstock.com

Das stellte der ivorische Superstar in einem Interview mit dem Daily Telegraph klar.

"Es gibt einige fantastische Vereine in der Premier League, aber meine Liebe gilt nur einem Klub", schwärmte Drogba von Chelsea: "Ich kann diese Liebe nicht mit einem anderen Klub teilen."

Mit den Blues hatte Drogba unter anderem die englische Meisterschaft und die Königsklasse gewonnen. Am Saisonende verlässt er die Stamford Bridge.

Drogba hatte klargestellt, dass er seine Schuhe in diesem Sommer noch nicht an den Nagel hängen will.

Hintergrund


Ein Wechsel in die Major League Soccer scheint wahrscheinlich. "Natürlich wäre ich an einer Anstellung in Amerika interessiert", wird Drogba zitiert.

Die Major League Soccer hat in den vergangenen Monaten durch die Verpflichtungen von David Villa, Kaka, Frank Lampard und Steven Gerrard für Schlagzeilen gesorgt.