Real Madrid :Aus nach 12 Jahren? Marcelo bittet Real Madrid um Freigabe

marcelo 2018 105
Foto: cristiano barni / Shutterstock.com
Anzeige

Seit mittlerweile 12 Jahren flitzt Marcelo die linke Außenbahn bei Real Madrid rauf und runter. Er beerbte niemand geringeren als Linksverteidiger-Legende Roberto Carlos.

Fans und Experten sind sich einig: Offensiv gibt es wohl kaum stärkere Linksverteidiger als Marcelo. Doch im Defensivverhalten hapert es gelegentlich.

Zuletzt musste der Vize-Mannschaftskapitän zweimal auf der Bank schmoren, nachdem er schwache Leistungen gezeigt und Fehler begangen hatte.

Marcelos Pech war Reguilons Glück: Das Eigengewächs überzeugte zuletzt im Topspiel gegen Sevilla (2:0), unter anderem mit einer Passquote von 90 Prozent.

Der Aufstieg des Youngsters könnte laut AS nun zum Abschied von Marcelo führen.

Der brasilianische Nationalspieler wird bereits von Juventus Turin umworben. Laut der Sporttageszeitung denkt Marcelo nun wegen seiner aktuellen Lage erstmals über einen Vereinswechsel nach.

In Cristiano Ronaldo hat Marcelo bei Juventus Turin einen großen Fürsprecher. Der fünffache Weltfußballer macht keinen Hehl daraus, dass er gerne wieder mit Marcelo zusammenspielen würde.

Bisher dachte Marcelo, der Real Madrid als sein "zweites Zuhause" bezeichnete, nicht über einen Abschied nach. Doch mittlerweile soll eine Wiedervereinigung mit CR7 nicht mehr unmöglich sein.

Reporter Eduardo Inda von OK DIARIO berichtet sogar, der Außenverteidiger habe bereits um seine Freigabe gebeten.

Juventus Turin müsste allerdings zunächst Platz schaffen. Ihr Linksverteidiger Alex Sandro verlängerte kürzlich bis 2023.

Sollte Marcelo aber tatsächlich zu haben sein, könnte Sandro verkauft werden.

In der Premier League (Manchester United, Chelsea) gibt es Interessenten, ebenso wie in der Ligue 1 (Paris Saint-Germain).

Dass Juventus Turin Leistungsträger opfert, wenn ein Update in Reichweite ist, hat man nicht zuletzt im vergangenen Sommer gesehen, als Gonzalo Higuain nach der Verpflichtung von Cristiano Ronaldo vom Hof gejagt wurde…