Ex-United-Stürmer :Aus und vorbei! Dimitar Berbatov macht Schluss

Foto: AHMAD FAIZAL YAHYA / Shutterstock.com
Anzeige

Dimitar Berbatov gibt in einem Post sein Karriereende bekannt.

"Mein letztes Spiel war vor mehr als einem Jahr, also denke ich, dass es nun an der Zeit ist, aufzuhören – und es ist längst überfällig", schreibt der inzwischen 38-Jährige, der letztmals im Februar 2018 ein Spiel bestritt.

Damals war er noch für den indischen Kerala Blasters FC unterwegs.

Seit April 2018 fand der Bulgare keinen neuen Klub mehr. Ganz abschließen mit dem Fußballgeschäft wird Berbatov aber offenbar nicht.

Auf "die ein oder andere Weise" werde er im Spiel bleiben, schreibt er. Mit einer großen Portion Demut blickt der Premier-League-Torschützenkönig von 2011 zurück.

"Ich werde es vermissen! Ich werde es verdammt nochmal vermissen! Alles! Die Spiele, Trainings, die Tore, die Vorbereitungen, der Druck, meine Teamkollegen", schreibt er weiter.

Die meisten Spiele bestritt Berbatov für Bayern Leverkusen (209, 97 Tore). Auf der Insel war er außerdem für Tottenham Hotspur, Manchester United und den FC Fulham unterwegs.

» Mario Mandzukic und Timo Werner im United-Visier

» Zlatan Ibrahimovic enthüllt kurioses Wettangebot an Lukaku

» Check unsere App, oder folge uns auf Instagram, Facebook und YouTube!

Anzeige