Anzeige

Backup für Busquets? :Barça beobachtet Liverpool-Star

jordan henderson 4
Foto: photofriday / Shutterstock.com
Anzeige

Die Katalanen wurden in den vergangenen Wochen mit einigen Mittelfeldakteuren in Verbindung gebracht. Unter anderem Paul Pogba soll auf der Liste der Blaugrana für 2016 stehen.

Wie das Sportblatt Mundo Deportivo berichtet, befindet sich auch Jordan Henderson vom FC Liverpool  im Visier der Katalanen.

Der 24-Jährige hätte im Vergleich mit Pogba vor allem einen Vorteil: Sein Vertrag läuft 2016 aus, somit wäre er stand heute in einem Jahr ablösefrei oder im Januar 2016 - dann läuft die Transfersperre der Katalanen ab -  gegen eine geringe Ablösesumme zu haben.

Pogba hingegen ist europaweit begehrt und angesichts seines Marktwerts von 50 Millionen Euro und eines langfristigen Vertrags ohne Ausstiegsklausel nur für eine Mega-Ablösesumme zu haben.

Henderson stammt aus der Jugendabteilung des FC Sunderland. Beim FC Liverpool steht er seit 2011 unter Vertrag.

Hinter Reds-Legende Steven Gerrard ist der flexible Mittelfeldakteur, der zentral, halbrechts oder rechts spielen kann, Vize-Mannschaftskapitän des Ex-Rekordmeisters.

Henderson könnte als Backup und Alternative für Sergio Busquets ins Camp Nou kommen. Javier Mascherano müsste dann nicht mehr aushelfen und könnte sich auf die Innenverteidigung konzentrieren.

Seit dem Abschied von Seydou Keita sucht Barça einen zuverlässigen Vertreter für Busquets im defensiven Mittelfeld.

Zuletzt versuchte sich Alex Song, der Kameruner wurde jedoch wieder abgegeben und kickt nun auf Leihbasis in der Premier League.

Folge uns auf Google News!