150 bis 200 Mio. Marktwert :Real Madrid flirtet mit Sadio Mane

Foto: bestino / Shutterstock.com
Anzeige

Real Madrid will in diesem Jahr Medienberichten zufolge einen Star ganz besonders gern verpflichten: Sadio Mane soll vom FC Liverpool kommen.

Wie die französische Sportzeitschrift LE 10 SPORT schreibt, soll es bereits erste Gespräche zwischen den Königlichen und Björn Bezemer, dem Berater des Senegalesen, gegeben haben.

Fraglich ist, ob Sadio Mane den FC Liverpool wirklich verlassen will - und darf. Der Vertrag des 27-Jährigen beim Champions-League- und Klub-WM-Sieger läuft noch bis 2023.

Zudem sind die Reds unangefochtene Tabellenführer in der Premier League. Und mit der jüngsten Vertragsverlängerung von Trainer Jürgen Klopp ist wohl kein Ende des Erfolgs in Sicht.

Liverpool hatte zuletzt die Klub-Weltmeisterschaft gewonnen. Im vergangenen Sommer holten die Reds den Champions-League-Titel.

Ein großer Leistungsträger auf dem Weg zum Erfolg: Sadio Mane. Bei Real Madrid soll der Flügelstürmer Gareth Bale ersetzen, der seit Monaten auf dem Abstellgleis steht.

Anzeige

Günstig dürfte der Transfer aber nicht werden. CIES FOOTBALL OBSERVATORY schätzt Manes Marktwert auf 150 bis 200 Millionen Euro.

Eine Ablösesumme in dieser Größenordnung wäre nach den Investitionen des vergangenen Transfersommers (300 Millionen Euro für Eden Hazard und Co.) selbst für Real Madrid schwer zu stemmen.

Außerdem soll bekanntlich auch noch Kylian Mbappe von Paris Saint-Germain zu den Königlichen wechseln. Für den Weltmeister werden sogar 300 Millionen Euro als Ablöse gehandelt.

» Der Real-Plan mit Achraf Hakimi

» Zinedine Zidane: Konstanter Kontakt zu Kylian Mbappe

» Check unsere App, oder folge uns auf Instagram, Facebook und YouTube!

Anzeige