Liverpool :Ballon d'Or? Van Dijk hat wenig Hoffnung - er setzt auf Messi

virgil van dijk liverpool
Foto: Mitch Gunn / Shutterstock.com
Anzeige

Der FC Liverpool hat zum sechsten Mal in seiner Vereinsgeschichte die Champions League gewonnen - auch dank Virgil van Dijk.

Der niederländische Nationalverteidiger ist seit seinem Winter-Wechsel 2018 DER große Eckpfeiler in der Reds-Defensive.

Van Dijk gilt aktuell als weltbester Innenverteidiger. Nach dem Sieg in der Königsklasse wurde er in die Mannschaft des Jahres gewählt.

Könnte der kopfballstarke Abwehrakteur auch den Ballon d'Or  gewinnen? Er selbst glaubt nicht daran.

"Natürlich würde ich mich freuen, aber ich glaube nicht, dass es eine Chance gibt", gestand der 27-Jährige.

"Ich denke, Messi ist der beste Spieler der Welt", verweist er auf den Superstar des FC Barcelona, den Liverpool im Halbfinale ausgeschaltet hatte.

Lionel Messi habe den Ballon d'Or "verdient, solange er seine Karriere nicht beendet", so Van Dijk.

Das klare Urteil des Verteidigers lautet: " Messi ist immer noch der beste Spieler der Welt. Es spielt keine Rolle, dass er nicht im Finale der Champions League stand."