International Balotelli vor Rückkehr in Italiens Nationalelf

sid/a1074c2bccc867052ac1ff61588d8d44222dc59c
Foto: FIRO/FIRO/SID/

Das Enfant terrible wurde von Trainer Roberto Mancini am Montag in einen 35er-Kader berufen, der von Mittwoch bis Freitag einen Lehrgang im Hauptquartier der Azzurri in Coverciano bei Florenz absolviert. Balotelli, mittlerweile beim türkischen Klub Adana Demirspor unter Vertrag, war zuletzt im September 2018 für Italien aufgelaufen.

Die Squadra Azzurra bereitet sich mit dem Lehrgang auf die Play-offs für die Qualifikation zur WM in Katar vor. Der Europameister muss zunächst gegen Nordmazedonien (24. März) antreten, am 29. März stünde im Erfolgsfall das entscheidende Duell mit dem Sieger aus dem Spiel zwischen Portugal und der Türkei an.

Balotelli erzielte für die italienische Nationalmannschaft in 36 Spielen 14 Treffer. Bekannt wurde er vor allem durch seinen Doppelpack beim 2:1-Sieg der Italiener gegen das DFB-Team im Halbfinale der EM 2012. Auf Vereinsebene war Balotelli unter anderem für Manchester City, den FC Liverpool, AC und Inter Mailand aktiv.

International