Tausch mit Todibo? :Barça baggert an Milan-Kapitän Alessio Romagnoli

Foto: Marco Iacobucci EPP / Shutterstock.com
Anzeige

Der FC Barcelona und Milan verhandeln über einen Transfer von Jean-Clair Todibo. Das ist seit Tagen bekannt.

Nun kommt heraus: Barcelona will im Fall eines Todibo-Abschieds den Mannschaftskapitän der AC Mailand als Ersatz verpflichten.

Wie SKY SPORT berichtet, wurde in den Gesprächen zwischen den Katalanen und Milan über Alessio Romagnoli (24, Vertrag bis 2022) gesprochen.

Dass Milan seinen Mannschaftskapitän, der bisher noch keine Spielminute in dieser Saison verpasst hat, gehen lässt, darf jedoch bezweifelt werden.

Der Schützling von Berater-Guru Mino Raiola ist eine der wenigen Konstanten beim AC und hat sich seit seiner Ankunft 2015 schnell zum Abwehrchef gemausert.

» Barcelonas Juwel-Jagd sorgt bei den Boca Juniors für Ärger

» Ernesto Valverde plant bereits seinen nächsten Karriereschritt

» Check unsere App, oder folge uns auf Instagram, Facebook und YouTube!

Anzeige